Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

TERMIN
30. Juli 2017

Hausbesuche im Wahlkampf: Erprobt, erfolgreich und effizient

Bei Euch vor Ort!
Hausbesuche sind eine erprobte, erfolgreiche und effiziente Methode für den Wahlkampf. Heute wissen wir aus der empirischen Forschung, dass Hausbesuche Wahlergebnisse nachhaltig beeinflussen können.

Auch bei der Bundestagswahl 2017 werden wir wieder mit Hausbesuchen Wählerinnen und Wähler erreichen. Die Toni Sender Akademie bietet Unterbezirken, Ortsvereinen, Wahlkampfteams, Arbeitsgemeinschaften wieder kurze oder längere Seminarblöcke an, in denen ihr lernen könnt:

-> warum Hausbesuche sinnvoll sind
-> wie ihr sie am besten unter Einsatz des Mobilisierungsplaners umsetzt
->wie man bei Haubesuchen vorgeht

Nach einer kurzen Einführung werdet ihr üben, Hausbesuche durchzuführen. Als Rollenspiel und wenn es die Zeit zuläßt gleich „im Feld“.

Ihr werden sehen, dass Hausbesuche nicht nur Spaß machen, sondern ihr viel über euer Umfeld, die echten Bedürfnisse und Meinungen der Bürgerinnen und Bürger erfahrt.

Wer Interesse hat, wendet sich bitte an die Geschäftsstelle der Toni-Sender-Akademie: toni-sender-akademie@spd.de oder telefonisch unter 0611/9997719.

Für dieses Angebot müssen die Veranstalter einen Raum mit Pinwand, Flipchart und entsprechendem Papier sowie einen Beamer zur Verfügung stellen. Die Seminare werden nur durchgeführt, wenn verläßlich 10 Teilnehmerinnen oder Teilnehmer kommen. Ebenfalls sorgt der Veranstalter für Verpflegung und Getränke. Die Toni Sender Akademie stellt kostenfrei qualifizierte und zertifizierte Trainerinnen und Trainer .